Do it yourself – Tapes

Eine günstige Variante der Tapes – DIY – Anleitung

Was du benötigst:

  • eine Tresse / Weft
  • Tapeband
  • Schere

Anleitung 

Zuerst bestellst du Dir eine handelsübliche Tresse ( bevorzugt Schnitthaar, maschinell genäht und nicht länger als 1.20cm )

Dann benötigst du einen Kleber oder ein Band, unsere Empfehlung : Knoche Tourpet Tapeband ( Blueliner )

Die Tresse schneidest du in ca. 40 3cm Stücke, das Tapeband wird auch auf die Breite zugeschnitten. Dieses Band klebst du auf den Tressenrand und drückst es fest zu!  das machst Du mit allen 40 Stücken, bis du fertig bist!

Nun hast du deine DIY TAPES. Und das Beste- Sie halten dank Knoches hervorragender Klebekraft Minimum 6 Wochen.

Tipp: Diese Stücke klebst du einseitig! das „Sandwichverfahren“ ist hier nicht nötig, es klebt hervorragend!

Du musst das Tapeband auch nicht erhitzen, es ist ein „kaltes“ Band, daher ist die Sache auch recht schnell erledigt.

Wenn ihr dazu Fragen habt, so stellt diese im Kommentarfeld oder schreibt uns einfach.